Wir für Sie

Im Projekt sind Sie die wichtigsten Akteure. Es geht um Ihre Stadtteile. Es geht um Sie.
Wir möchten Ihnen die Teilnahme am Projekt so angenehm und leicht wie möglich machen.

 

Hier geht es zum Grußwort des Oberbürgermeisters, Jörg Aumann.

 

Thomas Hans – Beigeordneter der Kreisstadt Neunkirchen

Die Entwicklung der Stadtteile ist für Thomas Hans eine Herzenssache.

Als gebürtiger Münchwieser kennt er die Herausforderungen, vor denen die Stadtteile stehen, aus eigener Erfahrung. Daher hat er mit seinem Amtsantritt am 1.1.2020 die Stabsstelle Demografie und Dorfentwicklung eingerichtet. Er möchte mit Ihnen gemeinsam die Stadtteile entwickeln. Im zweiten Halbjahr 2020 hat er dafür das Projekt NK11 zur Erstellung von integrierten Stadtteilentwicklungskonzepten für alle Stadtteile rund um die Innenstadt gestartet. Damit sind die Weichen für eine gute Zukunft der Stadtteil gestellt: Beteiligen Sie sich!

Dr. Doris Kiefer – Leiterin Stabsstelle Demografie und Dorfentwicklung

In der Stabsstelle für Demografie und Dorfentwicklung dreht sich alles um die Menschen in Furpach, Hangard, Heinitz, Kohlhof, Ludwigsthal, Münchwies, Wellesweiler und Wiebelskirchen, Eschweilerhof und Sinnerthal. Die Stabsstellenleiterin Dr. Doris Kiefer verantwortet die strategischen Projekte zur Entwicklung der Stadtteile rund um die Innenstadt von Neunkirchen. Sie konzipiert und koordiniert die Entstehung der übergreifenden Stadtteilentwicklungskonzepte. Darüber hinaus ist sie zuständig für alle Fragen rund um die Bürgerbeteiligung im Projekt.
Machen Sie mit!

Technische Universität Kaiserslautern

Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung

Vom Blick über den Tellerrand, der Erfahrung aus vergleichbaren Kommunen und der wissenschaftlichen Sicht auf die Dinge profitiert der Prozess zur Entwicklung von integrierten Dorfentwicklungskonzepten und damit auch die Stadtteilentwicklung vor Ort. Daher haben wir den Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern mit der Erstellung der kommunalen Entwicklungskonzepte für die Stadtteile beauftragt.

Webseite besuchen

Projektleitung: Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiß
Bearbeitung: Dr. Sebastian Winter, M.Sc. Daniela Briegel, B.Sc. Tobias Weber

one4vision GmbH Saarbrücken

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, auch ortsunabhängig auf dem Laufenden zu bleiben und sich von überall aus am Projekt zu beteiligen. Das geht kontaktlos und bequem mit Hilfe der neuen Medien. Daher haben wir die one4vision GmbH mit der Umsetzung der barrierefreien Prozesshomepage und der digitalen Abbildung des Beteiligungsprozesses beauftragt.

www.one4vision.de |  www.typo3agentur.de

Ansprechpartner: Christoph Harth  

tat & drang

Wir möchten, dass die Beteiligung am Projekt für Sie so angenehm und einfach wie möglich ist: online aber eben auch im direkten Kontakt und unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen zu Ihrer Sicherheit. Daher haben wir die tat&drang GmbH beauftragt, uns bei der Umsetzung aller Veranstaltungen und Kommunikationsmaßnahmen im Projekt zu unterstützen.

Webseite besuchen

Ansprechpartnerin: Nathalie Harbig

Wir möchten, dass möglichst alle davon erfahren, dass ihre ganz persönliche Meinung gefragt ist. Daher haben wir die mec - Institut für Wirtschaftsdynamik GmbH mit der Umsetzung von Plakatwerbung und der Werbung in Bussen sowie in den sozialen Medien beauftragt. 

mec- Institut für Wirtschaftsdynamik

Ansprechpartner: Michael Rennig, Christian Mörsdorf